Impressum

Impressum / Pflichtangaben nach dem MDStV / TDG

Redaktionell verantwortlich:
Rechtsanwalt Marc Zenner

Kanzlei Dr. Waldhorn & Partner Rechtsanwälte mbB

Kürschnerhof 4
97070 Würzburg
Tel. 0931.322963
Fax 0931.3229655
eMail: post@kanzlei-waldhorn.de
Web: www.kanzlei-waldhorn.de
USt-IdNr.: 11 257 171 41204

Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung mit Sitz in Würzburg
Amtsgericht Würzburg
Partnerschaftsregister PR 74

Die in dieser Kanzlei tätigen Berufsträger sind in der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwälte/innen zugelassen.

Zuständige Rechtsanwaltskammer:

Rechtsanwaltskammer RAK Bamberg
Friedrichstraße 7
96047 Bamberg
Telefon: 0951.986200
Telefax: 0951.203503
E-Mail: info@rakba.de
Homepage: www.rakba.de

Bei Streitigkeiten zwischen den Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Rechtsanwaltskammer Bamberg (gem. § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de oder schlichtungsstelle@brak.de)

Für den Fall, dass Online Dienstleistungsverträge i.S.d. ODR-Verordnung geschlossen werden, besteht auch die Möglichkeit die Onlinestreitbeilegungs-Plattform unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu kontaktieren. Die Dr. Waldhorn & Partner Rechtsanwälte mbB ist nicht verpflichtet und auch nicht bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren nach dem Verbracuherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Die Tätigkeit der Rechtsanwälte/innen unterliegt den folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA),
Fachanwaltsordnung (FAO),
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE),
Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO),
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG).

Den Text dieser Vorschriften finden Sie auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK): www.brak.de.

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von € 250.000 zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO. Die in dieser Kanzlei tätigen Rechtsanwälte unterhalten eine entsprechende Versicherung bei der Allianz Versicherungs AG, Königinstr. 28, 80802 München. Von der Haftpflichtversicherung ausgeschlossen sind die Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht sowie die Tätigkeit der Anwälte vor außereuropäischen Gerichten.

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenskonflikt vorliegt.

Diese Kanzleiorganisation ist DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert (www.dekra.de).

Haftungsausschluss

Die auf dem Server bereitgestellten Angaben wurden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet kann keine Gewähr für die Korrektheit, Vollständigkeit, Qualität oder letzte Aktualität der Angaben bzw. bereitgestellten Informationen übernommen werden.

Urheberrechtshinweise

Texte, Bilder, Grafiken sowie Layout dieser Seiten unterliegen weltweitem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten werden sowohl straf- als auch zivilrechtlich verfolgt. Dabei sind allein nach deutschem Zivilrecht Unterlassung und Schadenersatz, Überlassung oder Vernichtung der Vervielfältigungsvorrichtungen sowie die öffentliche Bekanntmachung des Urteils möglich. Unterlassungsansprüche werden vom Gericht mit Ordnungsgeldern bis zu 250.000,00 Euro oder Ordnungshaft bis zu sechs Monaten gesichert. Bei strafrechtlicher Verfolgung drohen im Einzelfall Freiheitsstrafen bis zu 5 Jahren.